eiko_icon Auslösung Brandmeldeanlage

Gefahrgut > Leckage
Zugriffe 444
Einsatzort Details

Am Schwemmberg Serba
Datum 29.01.2023
Alarmierungszeit 00:02 Uhr
Einsatzbeginn: 00:09 Uhr
Einsatzende 02:00 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Bad Klosterlausnitz
Feuerwehr Bürgel
    Feuerwehr Serba
      Feuerwehr Eisenberg
        Fahrzeugaufgebot   ELW  HLF 10  TLF 16/25
         

        Einsatzbericht

        Vor Ort angekommen stellt sich heraus, dass die Brandmeldeanlage (BMA) durch Ammoniakaustritt an der Verdichteranlage sowie Ölleck ausgelöst hatte. Ein Trupp unter Atemschutz ging zur Lageerkuundung. Daraufhin wurden Absperrventile geschlossen und Ausschaltung der Stromversorgung unter Beachtung des Eigenschutzes vorgenommen. Weiterhin wurden Absperrmaßnahmen im 50 Meter- Radius und Aufbau Wasserversorgung zur möglichen Schadstoffniederschlagung aufgebaut. Durch den Einsatzleiter kam es zur Nachforderung GW-Mess FF Eisenberg. Die Messung im Gebäude keine Schadstoffkonzentration und wir konnten die Anlage an den Betreiber übergeben.
         

        Kontakt

        Freiwillige Feuerwehr Bad Klosterlausnitz
        Geraer Straße 26
        07639 Bad Klosterlausnitz

        +49 36601 41002
        info@feuerwehr-bad-klosterlausnitz.de

        Kontakt

        Freiwillige Feuerwehr Bad Klosterlausnitz
        Geraer Straße 26
        07639 Bad Klosterlausnitz

        +49 36601 41002
        info@feuerwehr-bad-klosterlausnitz.de

         

         

        Impressum | Datenschutz | Sitemap